Stellenausschreibungen / Praktika

Stelle eines Fremdsprachenlektors Arabisch

Stellenausschreibung

Am Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients, Abteilung Islamwissenschaft, ist zum 1.10.2018 die Stelle eines Fremdsprachenlektors/-lektorin (Arabisch) zu besetzen (50% E-13 TV-L, befristet auf 2 Jahre).

Aufgaben:

Die Aufgaben bestehen in der Konzeption und durchführung von Sprachunterricht und sprachpraktischen Lehrveranstaltungen (8-10 SWS) sowie der zugehörigen Prüfungen und Einstufungstests.

Voraussetzungen:

  • Ausgezeichnete Kenntnisse des modernen und klassischen Hocharabischen, Kenntnis wenigstens eines arabischen Dialekts, sehr gute Deutschkenntnisse
  • Nachweis didaktischer Eignung und Erfahrung
  • Abgeschlossenes Hoschulstudium (MA in Islamwissenschaft oder Arabistik)

Es können nur Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt werden, die noch nicht in einem Anstellungsverhältnis bei einer Einrichtung des Landes Baden-Württemberg beschäftigt waren.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (In einer PDF-Datei) bis zum 30.04.2018 an Frau Patricia Roth (patricia.roth@ori.uni-heidelberg.de), Islamwissenschaft, Albert-Ueberle-Str. 3-5, 69120 Heidelberg. Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 06221-542969.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterladen nicht zurückgesandt werden.

Stelle eines Fremdsprachenlektors Türkisch/Osmanisch

Stellenausschreibung

Am Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients, Abteilung Islamwissenschaft, ist zum 1.10.2018 die Stelle eines Fremdsprachenlektors/-lektorin (Türkisch/Osmanisch) zu besetzen (50% E-13 TV-L, befristet auf 2 Jahre).

Aufgaben:

die aufgaben bestehen in der Konzeption und durchführung von Sprachunterricht und sprachpraktischen Lehrveranstaltungen (8-10 SWS) sowie der zugehörigen Prüfungen und Einstufungstests.

Voraussetzungen:

  • Ausgezeichnete Kenntnisse des modernen Türkei-Türkischen und des Osmanisch-Türkischen sowie sehr gute Deutschkenntnisse; Kenntnis einer weiteren Turksprache von Vorteil
  • Nachweis didaktischer Eignung und Erfahrung
  • Abgeschlossenes Hoschulstudium (MA in Islamwissenschaft oder Turkologie)

Es können nur Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt werden, die noch nicht in einem Anstellungsverhältnis bei einer Einrichtung des Landes Baden-Württemberg beschäftigt waren.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (In einer PDF-Datei) bis zum 30.04.2018 an Frau Patricia Roth (patricia.roth@ori.uni-heidelberg.de), Islamwissenschaft, Albert-Ueberle-Str. 3-5, 69120 Heidelberg. Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 06221-542969.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterladen nicht zurückgesandt werden.

Lehrbeauftragte/r für den Bereich Türkisch an der FHVD

Im Fachbereich Polizei der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleitung in Altenholz ist zum August 2018 die Tätigkeit 
einer / eines Lehrbeauftragten für den Bereich Türkisch Sprachpraxis (Honorarkraft = 22,00 EUR je LVS) 
zu besetzen. Mit der Tätigkeit ist ein Lehrdeputat von wöchentlich etwa 4 LVS verbunden. 

Zur Ausschreibung