Filmvorführung "Persepolis" organisiert von der Fachschaft

Liebe Student*innen,

Die Fachschaft Islamwissenschaft der CAU Kiel präsentiert den Film „Persepolis".

Dieser basiert auf dem gleichnamigen Comic von Marjane Satrapi und erzählt die Kinder- und Jugendgeschichte der Autorin, die ihre Erlebnisse und Erfahrungen während und nach der sogenannten „Islamischen Revolution" 1979 im Iran schildert.

Die kleine Marji wächst in einer linksliberalen Familie im Iran auf. Während sie ihre Kindertage mit Räuber- und Gendarmspielen auf den Straßen Teherans verbringt, beteiligen sich ihre Eltern an den Demonstrationen gegen den Schah. Der nach der Revolution 1979 errichtete Gottesstaat bringt allerdings nicht die erhoffte Freiheit. Marjis geliebter Onkel Anusch wird vom Revolutionsgericht als russischer Spion hingerichtet; ein Schwager der Mutter stirbt, weil ihm eine Herzoperation im Ausland verweigert wird; und auch sie selbst muss sich den Regeln der Mullahs beugen, muss Kopftuch tragen, was sie natürlich nicht will. Sie will Jeans. Sie will Nike-Turnschuhe. Sie will Rockmusik.

Persepolis erlangte internationales Ansehen und konnte unter anderem einen Preis bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes einheimsen.

Prof. Dr. phil. Berger vom Institut für Islamwissenschaft wird vorab eine Einführung in die zentralen geschichtlichen und politischen Ereignisse im Bezug auf die „Islamische Revolution" geben.

Für euer leibliches Wohl ist mit Getränken (Bier und Softdrinks) und veganen Leckereien gesorgt.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Was?: Comicfilm „Persepolis"

Wann?: Mittwoch 18.04/ 19:00 Uhr

Wo?: CAP 3

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=tJzA334RfFE