Studieninteressierte

Der Bachelor Islamwissenschaft ist nicht zulassungsbeschränkt, d.h. nicht bewerbungspflichtig. Es muss allerdings im Institut der Islamwissenschaft vor der Einschreibung nachgewiesen werden, dass man Lektürekenntnisse in englischer Sprache mindestens auf der Stufe B2 (CEF) verfügt. Diese können durch das Ablegen einer international anerkannten Prüfung in englischer Sprache (TOEFL, IELTS, usw.), die das entsprechende Sprachniveau bescheinigt (TOEFL® iBT (Internet-based test): 87 points, IELTS mindestens 5.0) oder durch das Schulzeugnis (mindestens 6 Jahre Unterricht, Abschlussnote mindestens befriedigend; 8 Punkte) nachgewiesen werden.

Es wird nahegelegt, den Arabisch-Vorbereitungskurs zu besuchen. Die Termine werden jeweils vor Beginn des Wintersemesters auf der Startseite bekanntgegeben. I.d.R. findet der Kurs ein paar Wochen vor Vorlesungsbeginn statt. Eine Woche vor Vorlesungsbeginn stellen die Dozent*innen ihre Veranstaltungen in der Vorbesprechung vor. Den Termin können Sie ebenfalls der Startseite entnehmen.