Stellenausschreibungen / Praktika

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter Orient-Institut Beirut

Beim Orient-Institut Beirut, einem Forschungsinstitut der bundesunmittelbaren Max Weber Stiftung, ist die Stelle
einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters frühestens ab dem 01.02.2019 zu besetzen. Die Stelle ist in Vollzeit auf drei Jahre befristet.

Zur Ausschreibung

Stelle eines Fremdsprachenlektors Arabisch

Stellenausschreibung

Am Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients, Abteilung Islamwissenschaft, ist zum 1.10.2018 die Stelle eines Fremdsprachenlektors/-lektorin (Arabisch) zu besetzen (50% E-13 TV-L, befristet auf 2 Jahre).

Aufgaben:

Die Aufgaben bestehen in der Konzeption und durchführung von Sprachunterricht und sprachpraktischen Lehrveranstaltungen (8-10 SWS) sowie der zugehörigen Prüfungen und Einstufungstests.

Voraussetzungen:

  • Ausgezeichnete Kenntnisse des modernen und klassischen Hocharabischen, Kenntnis wenigstens eines arabischen Dialekts, sehr gute Deutschkenntnisse
  • Nachweis didaktischer Eignung und Erfahrung
  • Abgeschlossenes Hoschulstudium (MA in Islamwissenschaft oder Arabistik)

Es können nur Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt werden, die noch nicht in einem Anstellungsverhältnis bei einer Einrichtung des Landes Baden-Württemberg beschäftigt waren.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (In einer PDF-Datei) bis zum 30.04.2018 an Frau Patricia Roth (patricia.roth@ori.uni-heidelberg.de), Islamwissenschaft, Albert-Ueberle-Str. 3-5, 69120 Heidelberg. Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 06221-542969.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterladen nicht zurückgesandt werden.

Stelle eines Fremdsprachenlektors Türkisch/Osmanisch

Stellenausschreibung

Am Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients, Abteilung Islamwissenschaft, ist zum 1.10.2018 die Stelle eines Fremdsprachenlektors/-lektorin (Türkisch/Osmanisch) zu besetzen (50% E-13 TV-L, befristet auf 2 Jahre).

Aufgaben:

die aufgaben bestehen in der Konzeption und durchführung von Sprachunterricht und sprachpraktischen Lehrveranstaltungen (8-10 SWS) sowie der zugehörigen Prüfungen und Einstufungstests.

Voraussetzungen:

  • Ausgezeichnete Kenntnisse des modernen Türkei-Türkischen und des Osmanisch-Türkischen sowie sehr gute Deutschkenntnisse; Kenntnis einer weiteren Turksprache von Vorteil
  • Nachweis didaktischer Eignung und Erfahrung
  • Abgeschlossenes Hoschulstudium (MA in Islamwissenschaft oder Turkologie)

Es können nur Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt werden, die noch nicht in einem Anstellungsverhältnis bei einer Einrichtung des Landes Baden-Württemberg beschäftigt waren.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (In einer PDF-Datei) bis zum 30.04.2018 an Frau Patricia Roth (patricia.roth@ori.uni-heidelberg.de), Islamwissenschaft, Albert-Ueberle-Str. 3-5, 69120 Heidelberg. Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 06221-542969.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterladen nicht zurückgesandt werden.

Lehrbeauftragte/r für den Bereich Türkisch an der FHVD

Im Fachbereich Polizei der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleitung in Altenholz ist zum August 2018 die Tätigkeit 
einer / eines Lehrbeauftragten für den Bereich Türkisch Sprachpraxis (Honorarkraft = 22,00 EUR je LVS) 
zu besetzen. Mit der Tätigkeit ist ein Lehrdeputat von wöchentlich etwa 4 LVS verbunden. 

Zur Ausschreibung