Sprachkurse

Eine engere Zusammenarbeit existiert mit dem tunesischen Institut Bourguiba des Langues Vivantes, das seit vielen Studentengenerationen für seine Arabischkurse bekannt ist. Die Zusammenarbeit zeichnet sich unter anderem durch eine Koordination der Studieninhalte und eine Vermittlung von Unterkünften in Gastfamilien aus. Interessierte Studierende können sich gerne an Dr. Lotfi Toumi wenden.

 

In Istanbul gibt es eine ganze Reihe von renommierten Sprachschulen. Über deren Angebote sowie mögliche Unterkünfte kann Dr. Reyhan Kuyumcu Auskunft geben.

 

Mit anderen Sprachschulen im Nahen Osten gibt es zur Zeit keine festen Kooperationsabkommen, aber die Lektoren und Mitarbeiter des Seminars können auf breite Erfahrungen und Kontakte zurückgreifen und helfen gerne bei der Informationssuche und Vermittlung. Die häufigsten Ziele von Studierenden waren in den vergangenen Jahren Istanbul und Kairo, wo es jeweils eine breite Infrastruktur an Sprachschulen und kostengünstigen Unterkünften gibt. Die Teilnahme an Sprachkursen an Universitäten ist ebenfalls möglich.